DiALOG 2014: Fachforum für Enterprise Information Management auf weiteren Erfolgskurs im dritten Jahr

Der DiALOG 2014, das einzige internationale Fachforum für Enterprise Information Management, hat im dritten Jahr seines Bestehens eine neuen Besucherrekord vermeldet. 

EIM ist ein Daten, Informationen und Wissen umfassendes Qualitätskonzept zur Verbesserung der Unternehmensprozesse. EIM setzt nachhaltig Wertmaßstäbe. Mehr als 120 Teilnehmer verschiedenster Branchen und unterschiedlichster Geschäftsbereiche berichteten, informierten und diskutierten an zwei Tagen unter dem Motto „EIM – Werte statt Funktionen“ über alle Facetten von Enterprise Information Management.

Thematisiert wurde wie der Nutzen für Prozesse noch besser argumentiert werden kann.
Wie können Mitarbeiter  bei den bevorstehenden Veränderungen überzeugt und motiviert  werden?
Was kann getan werden, um Transparenz zu erhöhen und Risiken zu minimieren?


Die Antworten finden sich im Ansatz von Enterprise Information Management (EIM). Verständlich und messbar formuliert und präsentiert beim 3. DiALOG-Fachforum und in den Keynotevorträgen „Leadership and Communication Mastery“ von Dr. Richard Schuttler/ Organizational Troubleshooter LLC  oder „Compliance: Unnützer Kropf oder ein Wettbewerbsvorteil?“ von Prof. Dr. Andreas Kark/Hochschule Heilbronn vertieft. Vorträge zum Fokusthema „Prozess agil gestalten“ sowie Praxisberichte zum Vertragsmanagement, Compliance oder Stammdatenmanagement rundeten das Vortragsprogramm ab.

Das breite Spektrum der Vortragsthemen rund um Vertrags- und Aktenmanagement, Compliance, Integrationspotenziale und Prozessmanagement zeigt den Trend „Lösungen mit der IT, nicht mehr nur durch die IT“. Verständlich, praktisch, anwendbar! Das macht diese Veranstaltung einmalig: Prozesse und Organisation, Motivation und Argumentation, Lösungen und Nutzen. Deshalb steht EIM für die Zukunft und den Erfolg von Unternehmen.

Als Premiere wurde am 22. Mai im Rahmen der Abendveranstaltung der DiALOG-Award „Excellence with EIM“  verliehen. Die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG wurde für das Projekt „Carrera Online“ für zukunftsorientierte Struktur- und Anwenderkonzepte in administrativen Unternehmensprozessen feierlich von Herrn Peter J. Schmerler, Geschäftsführer des VOI e.V. und Schirmherr der Veranstaltung, ausgezeichnet.